Wir haben einen neuen
Herzlich Willkommen
Jungschützin oder Jungschütze werden

Hilfstransport 10.03.2022

Verfasst von admin am Fr., 03/11/2022 - 07:04

Heute morgen sind wir gegen neun Uhr wieder aufgebrochen. Zuvor haben wir von dem Leiter Sebe der Organisation Pentru Tine einen Anruf erhalten. Er hatte uns gefragt, ob wir auf dem Weg nach Deutschland zwei Frauen und zwei Kinder mitnehmen könnten. Wir sagten ihm natürlich sofort zu und besprachen vor Ort die Einzelheiten. Eine freiwillige Helferin der Organisation "Pentru Tine" hat heute morgen bei unserem Besuch entschieden, dass wir als "private Organisation" einen Namen brauchen. Daher hat sie uns in Bezug auf unsere ukrainische Freundin den Namen "Natalija" gegeben.

Hilfstransport 09.03.2022

Verfasst von admin am Do., 03/10/2022 - 08:06

Nach unserer leicht durchfrorenen Nacht am Rastplatz hinter Budapest ist es um sechs Uhr bereits hell gewesen. Gegen sieben Uhr machten wir uns auf den Weg in Richtung Rumänien. Je mehr wir uns dabei der ukrainischen Grenze annäherten, desto mehr verließ uns unser trügerisches Gefühl von Sicherheit.
An dem Grenzübergang von Ungarn nach Rumänien hatte sich auf der Gegenfahrbahn (Rumänien -> Ungarn) eine lange Schlange mit Autos gebildet. Die meisten hatten ein ukrainisches Kennzeichen.

Hilfstransport 08.03.2022

Verfasst von admin am Do., 03/10/2022 - 08:01

Heute, am 08.03., sind wir um 8 Uhr morgens mit einem Minibus von der Autovermietung Lackermann in Bislich gestartet und haben uns auf den Weg in Richtung Chișinău in Moldawien gemacht. Gerade losgefahren haben wir die traurige Nachricht erhalten, dass eine ukrainische Freundin von Christian, die seit einigen Tagen auf der Flucht war, die Stadt aufgrund von Schussfeuer und Bombardierungen nicht verlassen konnte. Wir erhoffen uns, dass sie es trotzdem noch über die Grenze nach Pišcanka oder Rîbnita schafft, damit wir sie zurück nach Deutschland mitbringen können.

Schützenfest 2022

Verfasst von admin am Do., 02/10/2022 - 18:19

Liebe Mitglieder,

derzeit laufen die Vorbereitungen für unser diesjähriges Schützenfest, welches für das erste Maiwochende geplant ist. Natürlich sind wir dabei abhängig von der Entwicklung der pandemischen Lage und der gesetzlichen bzw. behördlichen Erlaubnis. ...

Frühstück zum Sebastianustag fällt aus

Verfasst von admin am Do., 01/20/2022 - 06:07

Liebe Schützenschwestern und Schützenbrüder,
 
für das neue Jahr 2022 wünschen wir Euch und Euren Familien alles Gute und vor allem Gesundheit!

Leider starten wir in dieses Jahr mit den gleichen schlechten Nachrichten, die wir aus den beiden Vorjahren kennen und müssen auch in 2022 das Frühstück zum Sebastianustag ausfallen lassen. Zumindest die Vorabendmesse können wir aber feiern. Sie findet diesen Samstag, 22.01.22, um 18:30 Uhr in der St. Johannes Kirche statt. Wir würden uns freuen, wenn viele Schützen in Uniform daran teilnehmen.

Nikolaus 2021

Verfasst von admin am Do., 12/09/2021 - 08:33

Bis heute haben die Menschen nicht vergessen, mit wie viel Liebe der heilige Nikolaus vor hunderten von Jahren hungernde Menschen beschenkt hat. Deshalb wird ihm zu Ehren in jedem Jahr am 6. Dezember der Nikolaustag gefeiert. In Zeiten der Corona-Pandemie ist dies natürlich nicht wie gewohnt möglich. So musste die Schützengemeinschaft leider erneut den traditionellen Umzug durch unser Deichdorf absagen. Nichtsdestotrotz wollten wir den Kindern etwas vorweihnatliche Stimmung vermitteln.

Absage Nikolausumzug

Verfasst von admin am Mo., 11/29/2021 - 17:42

Liebe Bislicher,
die pandemische Lage sorgt leider dafür, dass der Nikolausumzug am 6.12. nicht stattfinden kann. Um den Kindern dennoch etwas vorweihnachtliche Stimmung zu vermitteln, können die Nikolaustüten mit den erworbenen Gutscheinen am 6.12. zwischen 17 und 19 Uhr abgeholt werden.