König 2023
Herzlich Willkommen
Jungschützin oder Jungschütze werden

1. Bataillonsschießen

Verfasst von webmaster am So., 03/03/2024 - 23:17

Das Schießteam freute sich am Sonntag, den 03.03.2024, beim ersten Bataillonsschießen, über eine starke Teilnehmerzahl.
Insgesamt traten 91 Schützen und Schützinnen zum Zielschießen an. 

168 mal wurde die 10 getroffen.
2 Schützinnen und 4 Schützen konnten die Maximalpunktzahl von 30 Trefferpunkten erreichen.
25 Schützen/Schützinnen konnten die bronzene Nadel,
18 Schützen/Schützinnen konnten die silberne Nadel und
14 Schützen/Schützinnen konnten bereits beim ersten Schießen die goldene Nadel erschießen.

Frühstück der Loh´schen Kompanie

Verfasst von webmaster am So., 03/03/2024 - 22:08

Am Sonntag, den 03.03.2024 fand das Kompaniefrühstück der Loh´schen Kompanie statt.
Der Stellvertretende Kompanieführer, Wilhelm Pooth, freute sich über 50 Erwachsene und 6 Kinder die der Einladung, zum gemütlichen frühstücken im Haus Pooth, folgten. Besonders begrüßte er das Königspaar Matthias & Victoria, den Ehrenpräsident Gerd Droste und den Ehrenkompanieführer Michael Hußmann.
Alle Teilnehmenden freuten sich über das große Buffett und die gemütlichen Stunden in geselliger Runde.

Kinderkarneval

Verfasst von webmaster am Mo., 02/05/2024 - 20:57

Am Sonntagnachmittag startete die Sitzungsserie in Bislich mit dem Kinderkarneval.
Die Karnevalsfreunde Bislich luden zum Närrischen Nachmittag, der in diesem Jahr durch den Förderverein Deichkinder Bislich unterstützt wurde.

Neben den zahlreichen Kindern, die direkt vor der Bühne Platz gefunden haben, freuten sich auch die Erwachsenen auf das bunte Programm aus Sketch und Tanz im Saal der Gasstätte Pooth.

Pünktlich um 14:30 eröffnete Jule van Löchtern die Sitzung durch Ihre akrobatische Vorführung, die zugleich zusammen mit Felix Backofen durch das Programm führte.

St. Sebastianunstag

Verfasst von webmaster am So., 01/21/2024 - 14:37

Am 20. Januar hat der Schutzpatron der Schützengemeinschaft Bislich Namenstag, dies ist traditionell der Auftakt in das neue Schützenjahr. Neben der Abendmesse am 20. Januar fand am Sonntag das Frühstück zum Sebastianustag statt.

ca. 50 Schützen folgten der Einladung zum Sebastianusfrühstück und freuten sich über die sehr gute Bewirtung durch unseren König Matthias mit seiner Königin Victoria und Thronteam. 

Neujahrsfrühstück der Kerkschen Kompanie

Verfasst von webmaster am Mo., 01/08/2024 - 20:34

Am Sonntag den, 07.01.2024 fand das Neujahrsfrühstück der Kerkschen Kompanie statt.
Die Veranstaltung wurde von Jung und Alt sehr gut angenommen.
Kompanieführer Bernd Bruckwilder begrüßte rund 70 Personen zum Frühstück "Am Jäger".
Das morgendliche Buffet ließ keine Wünsche offen, sodass die Kompaniemitglieder schöne,
gemeinsamen Stunden, in gemütlicher Atmosphäre, verbrachten.

Nikolausumzug

Verfasst von webmaster am Mi., 12/06/2023 - 20:52

Traditionell findet der Nikolausumzug in Bislich, einen Tag vor dem kalendarischen Nikolaustag statt.
Nach einem Umzug zusammen mit dem reitendem Nikolaus, dem Blasorchester Bislich, Tambourkorps und vielen bunt, leuchtenden Laternen und Kinderaugen, fand man sich am Schulhof der Grundschule Bislich wieder ein.

Nach Vorträgen der einzelnen Grundschulklassen, wurden die heiß begehrten und gut gefüllten Nikolaustüten ausgegeben.

Zur Abschlussbesprechung traf man sich noch in der Gasstätte Pooth.

Weihnachtsfeier der Allgemeinen Kompanie

Verfasst von webmaster am So., 12/03/2023 - 19:28

Am Samstag, den 02.12.2023 fand die Weihnachtsfeier der Allgemeinen Kompanie statt.
Rund 90 Personen folgten der Einladung des Kompanieführers um gemeinsam bei Kaffee, Kuchen und Brötchen den Start in die Adventszeit einzuläuten.

Ebenfalls der Einladung folgten, neben unserem aktuellen Königspaar samt Thron, auch die Jungschützen, was den Kompanieführer besonders freute.

Musikalisch wurde die Veranstaltung durch ein professionelles Bläserquartett begleitet.

Totensonntag

Verfasst von webmaster am So., 11/26/2023 - 18:23

Der November ist bekanntlich der Monat des Gedenkens.

Nachdem unsere Schützengemeinschaft bereits am vorherigen Sonntag, anlässlich des Volkstrauertages, zur Kranzlegung in Diersfordt war, stand heute der Totensonntag, mit der Kranzniederlegung, am Ehrenmal in Bislich an.

Nach Redevorträgen durch Ulrike Westkamp und Ludger Amerkamp, wurde der Kranz von Kameraden der freiwilligen Feuerwehr Bislich niedergelegt.

Anschließend kehrte der Eine oder Andere noch in die Gaststätte Pooth ein, um die kaltgewordenen Füße wieder aufzuwärmen.