Verfasst von webmaster am So., 03/26/2017 - 13:58

Die Mitgliederversammlung am Samstagabend im Saal Pooth, zu der Präsident Thomas Jansen knapp 80 Schützen begrüßen konnte, stand ganz im Zeichen des bevorstehenden Jubiläums der Allgemeinen Kompanie. Deren 150-jähriges Bestehen wird am 30.04. im Rahmen unseres Schützenfestes gefeiert. "Wir erwarten dazu ca. 1000 Personen. 24 Gastvereine und 9 Spielmannszüge werden dabei sein", verkündete Schriftführer Jürgen Giesen. Für die Gastvereine werden noch Paten aus den Reihen der Mitglieder gesucht. Interessierte Schützen melden sich bitte beim Vorstand. Vizepräsident Andreas Michelbrink erläuterte den 78 anwesenden Mitgliedern den geänderten Ablauf des Schützenfestes, der auch auf dieser Homepage zu finden ist. Der Nachfolger unseres Königs Stefan Lamers wird bereits am Sonntagmittag ermittelt, ab 16 Uhr beginnen die Feierlichkeiten zum Jubiläum mit Sternmarsch, Festakt und Tanz in den Mai. 

Nach dem Totengedenken, Berichten über die zurückliegenden Aktivitäten, des Schießmeisters und des Jungschützenführers gab Kassierer Matthias Bruckwilder Einblicke in die Kassenlage. Der Verein steht auf wirtschaftliche gesunden Beinen, folgerichtig wurde der Vorstand auf Antrag der Kassenprüfer einstimmig entlastet.

Es wurden Listen in Umlauf gegeben, in die sich Helfer für den Bühnenaufbau und den Aufbau für das Kinderschützenfest eintragen konnten. Wer noch helfen möchte, kann sich auch hierfür gerne beim Vorstand  melden.